Publikationen von und über Andrew Seidl

INDat-Report - Was 100 Praktiker vom ESUG halten

tl_files/content/images/indat_report_02_2013.pngNach einem Jahr der neuen Insolvenzordnung ESUG hat das renommierte Fachmagazin für Insolvenzverwaltung INDat-Report in seiner Ausgabe 02/2013 Bilanz ziehen lassen - von den Top 100 der deutschen Rechtssprechung.

Rechtsanwalt Andrew Seidl war einer der befragten Experten, der die Entwicklungen durch die Einführung des ESUG klar und pointiert zu beschreiben wusste.

Kurz und bündig in einem Satz: Was 100 Praktiker vom ESUG halten, INDat-Report 02/2013

DOWNLOAD AUSZUG ALS PDF

Andrew Seidl - Ein Top-Planverwalter

tl_files/content/images/kartell.jpgIn diesem Buch wird die Kanzlei Andrew Seidl als eine der Top-Planverwalterkanzleien aufgeführt.

Immer mehr Firmen geraten unverschuldet in Not, denn die Banken vergeben kaum noch Kredite. 

Zahlungsschwierigkeiten und Insolvenzen sind die Folge. Allein 2010 werden über 35.000 Unternehmen Pleite gehen - 40 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Auf die Insolvenzverwalter kommt also viel Arbeit zu. 

Doch es gibt keine formalen Anforderungen an ihre Qualifikation und keine Kontrolle ihrer Tätigkeit. So sind Korruption, Selbstbedienung und Unregelmäßigkeiten eher die Regel als die Ausnahme.

Kartell der Plattmacher von Andree Wernicke, Econ Verlag, 2010

Die zweite Chance von Andrew Seidl

tl_files/content/images/zweite_chance.jpgDas Insolvenzplanverfahren bietet die Möglichkeit, Unternehmenskrisen zu überwinden, ohne den Unternehmer zu enteignen oder den weiteren Zerfall des Unternehmens einzuleiten. 

In seinem Buch „Die Zweite Chance. So retten Sie Ihr Unternehmen mit dem Insolvenzplanverfahren“ zeigt Sanierungsexperte Andrew Seidl anhand seiner langjährigen Erfahrung und umfassender Expertise, wie dieses noch selten eingesetzte Instrument einen positiven Turnaround möglich macht. 

Die Zweite Chance von Andrew Seidl und Torsten Voss, Campus Verlag, 2006